Der Standort Überherrn

 

Quasaar kann über direkte Partner am Standort Überherrn Entwicklungs- und Optimierungsprojekte für konventionelle und partikuläre Systeme und Produktformulierungen anbieten. Oftmals beinhaltet das die Verbesserung bereits bestehender oder angefangener Produktformulierungen. Es stehen alle Standardtechniken zur Herstellung zur Verfügung und der Zugriff auf Kleinstchargen (bis hin zu Batchgröße 1) des optimierten Produktes wird ermöglicht.

Die Kombination des großen Erfahrungsschatzes der Quasaar und der weiteren Partner am Standort Überherrn ermöglicht häufig die Rettung bestehender Problemprodukte, neuer Produktideen oder stagnierender Produktentwicklungen.

Wir passen die Bausteine unserer Entwicklungs- und Optimierungsarbeiten (E&O) genau in die Abläufe und Bedürfnisse unserer Kunden ein. Der spätere Transfer des optimierten Produktes in ein reguliertes GMP-Umfeld wird sichergestellt!

Enge Kooperationen und ein wissenschaftlicher Austausch bestehen u.a. zu folgenden Partnern:

APV-Arbeitsgemeinschaft für pharmazeutische Verfahrenstechnik, GMP-Berater, Synnovating GmbH, HTW des Saarlandes, Universität des Saarlandes , HIPS Helmholtz Institut für Pharmazeutische Forschung Saarland, Mecadi GmbH, Fraunhofer IBMT, NanoBioNet, Nanopharm Netztwerk.

 

 

Externes Partnernetzwerk

Mikrobiologische Untersuchungen: MikroBiologie Krämer

Synthesechemie: Endotherm

Permeationsmessungen, Polymere: Mecadi

ERP-System: ibo-Institut

Lean Management/Prozessoptimierung: Synnovating GmbH